TOPLAK mobile power sorgt für Energie, wo auch immer sie gebraucht wird. Mit 100% Sicherheit!

Kontakt aufnehmen

TOPLAK Mobile Power aus Wolkersdorf –Referenzen


Netzersatzanlage stationär 800kVA - Hauptverband der Sozialversicherungsträger "SVA - UNH 2.0"

Die zentrale Netzersatzanlage ist in einem eigenen Technikraum im 1.+2.UG situiert. Das Notstromaggregat selbst ist vollautomatisch und hat eine Leistungsgröße von 800 kVA.

Es wird ein Dieselmotor mit Abgasturbolader und Ladeluftkühler gemäß DIN 6271 ausgeführt. Der Motor wird mit Dieselkraftstoff nach ÖNORM EN 590 betrieben. Um eine sofortige Lastübernahme im Notfall zu gewährleisten, ist der Motor mit einer elektrischen Kühlwasser-Vorwärmung ausgestattet, die im Bereitschaftsbetrieb ständig eingeschaltet ist, und das Aggregat somit betriebsbereit hält. 

Die Raumbelüftung erfolgt mittels, dem an den Aggregaten aufgebauten, Axiallüfter, der gleichzeitig für die Motorkühlung (Zylinder- und Ladeluftwärmeabfuhr) sorgt. Die Frisch- und Fortluftöffnung im Freien ist mit einem Wetterschutzgitter verschlossen. 

Die Abgasanlage beinhaltet einen Abgasschalldämpfer, ein wärmeisoliertes Abgasrohr, Kompensatoren und eine Deflektorhaube, damit die Abgase über Dach ausgeblasen werden. Für einen nachträglichen Einbau einer Abgasnachbehandlungsanlage wurde ein entsprechender Platzbedarf vorgesehen. 

Die Kraftstoffversorgungsanlage besteht aus einem zentralen Vorratstank und einem Tagestank, welcher einen 8-stündigen Betrieb sichert. Die Kraftstoffleitungen, mit Leckwarnanzeigern, sind außerhalb des Tankraumes brandbeständig ummantelt.

 

Auftraggeber:

EMC Elektromanagement & Construction GmbH

Event Notfallnr.:
+43 688 83902545
Industrie Notfallnr.:
+43 664 4541888

Toplak Gesellschaft m.b.H. - Logo